29. April 2017

INSTAGRAM APRIL {THROWBACK, FOODPORN, FASHION, BEAUTY}

Hallo ihr Lieben,

der Monat April war für mich so wechselhaft wie das Wetter. Wie mein Eintrag *Dinge die ich während meines Studiums verlernt habe* schon erahnen lässt, werde ich derzeit enorm von meinem Studium eingenommen und habe große Schwierigkeiten meinen Hobbies nachzukommen oder überhaupt einen geregelten Alltag zu führen, ohne dabei auch mal den Kopf frei für etwas anderes zu haben. Dies klingt im ersten Augenblick ziemlich banal. Kann aber auf Dauer wirklich belastend sein. Wahrscheinlich ist das auch der Grund. weswegen es den Eindruck macht,Instagram *klick* als auch mein Blog, persönlicher werden. Trotzdem möchte ich euch meine wichtigsten Momente in diesem Monat nicht vorenthalten und sie nochmals aufleben lassen!
also würde sowohl

____

#THROWBACK


Bisher ist es nicht der Fall gewesen, dass ich Menschen aus meinem näheren Umfeld öffentlich gezeigt habe. Und wenn, dann so, dass sie nicht zu erkennen sind. Ich bin bisher lediglich immer der Ansicht gewesen, dass sich meine Freude an meinem Blog ausschließlich auf mich bezieht. Doch da ich gerne in alten Aufnahmen und den passenden Erinnerungen verweile, hatte ich das Bedürfnis es auch mit fremden Menschen zu teilen. So ist es zustande gekommen, dass ich euch meinen Vater gezeigt habe. Die Aufnahme die oben zu sehen ist, ist mittlerweile schon knapp vier Jahre alt.Uns verbindet ein Band, dass niemand trennen kann und wird. Das was wir beide schon zusammen durchgemacht haben, ist nicht nur Filmreif, sondern müsste eigentlich viel mehr als nur ein Bild und ein paar Zeilen gewidmet sein.


#FOODPORN




Im April habe ich versucht meinen Horizont, hinsichtlich der vegetarischen Ernährung, ein wenig zu erweitern. Dass das nicht immer so einfach ist, habe ich euch bereits *hier* im März erzählt und ein weiterer Eintrag ist geplant, der sich der Umstellung widmen soll. Ich finde es erschreckend, dass beispielsweise Fleisch wesentlich günstiger verkauft wird, als alternative Fleischprodukte. Da das sehr die Haushaltskasse drückt, habe ich also versucht, mehr selbst zu machen und den Fokus auf frische Produkte gelegt und besonders beim Gemüse mich ausprobiert.


#HOLYKATTA


Erstaunlicherweise muss ich feststellen, dass wenn sich mein Blog in eine Kategorie drücken lässt, ich definitiv nicht zu den Fashionistas dieser Welt gehöre. Vielleicht fehlt mir dazu die passende Motivation, regelmäßig vor einer Kamera zu posieren.
Umso erstaunlicher war es für mich persönlich, feststellen zu müssen, dass ich aus einer Laune heraus es gemacht habe und ein paar gute Bilder dabei rumgekommen sind. Ich denke es liegt in der Natur von uns Mädels, uns gerne selbst zu präsentieren. In dem Zusammenhang fällt mir ein, dass mein Beitrag zur Selbstliebe *klick* ziemlich passend ist! Wir alle sollten keine Probleme damit haben, uns zu zeigen und zu lieben, wie wir sind. Dabei spielt die Meinung von anderen bezüglich unsere Äußerlichkeiten (in dem wir uns wohlfühlen) keine Rolle.

____

Rückblickend betrachtet scheint der April ziemlich unspektakulär gewesen zu sein. Aber dafür gab es paar informative Beitrage und ich habe mir vorgenommen, dieses Format beizubehalten. Der kommende Monat bringt euch also die ein oder andere Kolumne und ich freue mich auf einen regen Austausch!

Was waren eure Highlights im April?

Kommentare:

Maid Marian hat gesagt…

aaaah, ich muss dir echt dabei zustimmen, das Fleischersatzprodukte unglaublich teuer sind! Klar, frisches Gemüse und andere Nahrungsmittel gehen auch immer, aber ich finds irgendwie unfair :D Da versucht man sich als armer Student anständig zu ernähren und muss dann super viel zahlen ^^

Mein persönliches Highlight diesen April waren die wunderbaren Sonnentage die wir hatten :)

Liebe Grüße <3
Julia

Tamara Wagner hat gesagt…

Wie schön :) Ich liebe solche Beiträge total. Auf meinem Blog habe ich bisher auch noch nicht wirklich viel privates preisgegeben. Auch nicht was meine Familie und Freunde anbelangt. Irgendwie ist das gar nicht so einfach. ;) Ich finde es toll das du vegetarische Gerichte ausprobierst, es gibt einfach so viele tolle Rezepte.
Ich wünsche dir eine tolle neue Woche!
Liebste Grüße Tamara
http://www.fashionladyloves.com/

Lili hat gesagt…

Super schöner Post! Das mit den Bildern kenne ich, sie sind immer dann am schönsten wenn man es gar nicht erwartet.
Mein Highlight waren die neuen Serien, die ich angefangen habe und mein Urlaub. :)
Liebe Grüße,
Lili von Lilith Ines

Sugar Lane hat gesagt…

Nice! have a happy May!
S

Laury hat gesagt…

Sieht nach einem tollen April aus! :)

LG, Laura
laury-loves.blogspot.de

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einen Kommentar hineinpasst: holykatta@web.de