24. Januar 2017

EDDIE #5

Hallo ihr Lieben,

mittlerweile sind schon einige Tage des neuen Jahres vergangen und auch unser kleinstes Familienmitglied hat die Tage bis jetzt wunderbar überstanden. Das erste Weihnachten, das erste Silvester. Alles prima gelaufen.


Gerade zu Weihnachten hatten wir alle die Befürchtung, dass Eddie sich mit dem Weihnachtsbaum hätte anlegen wollen und haben diesen dann vorsichtshalber erhöht aufgestellt. Sicher ist sicher. Nicht nur die vorweihnachtliche Zeit, auch die ganze Feiertage schien Eddie zu verstehen, dass es sich hierbei um eine besondere Zeit handelt. Klar, kann ich mir das natürlich einreden. Aber wenn alle anderen auf Ruhe kommen, dann färbt das auf eine gewisse Art und Weise ab.



Wir sind immer noch dabei, Eddie nach und nach zu zivilisieren. Manchmal klappt das gut. Manchmal geht es aber auch ganz schön in die Hose. In seiner gewohnten Umgebung macht das Üben natürlich mehr Sinn. Dies fällt besonders auf, wenn wir bei Gelegenheit an anderen Orten spazieren gehen und mehr Menschen dort sind, als üblich.

Ansonsten warten wir noch darauf, dass unser Hund endlich mal ein richtiger Rauhaardackel wird. So ganz danach aussehen tut er nämlich nicht. Aber das ist halb so wild. Vom Charakter ist er durch und durch ein richtiger Dackel. Erlaubt sich sämtliche Frechheiten, kommt mir seinem Dackelblick oft genug durch und letztendlich ist er der Boss hier im Haus.

Kurz gesagt, ohne Eddie geht gar nichts mehr. Die anfängliche Stress in Sachen Hundeerziehung hat sich eingependelt. Wir haben unsere täglichen Rituale. Und abends geht es ganz brav ins Bett, nur damit am nächsten Tag das absolute Chaos wieder von vorne beginnt.

Kommentare:

WMBG hat gesagt…

Oh, wie süß der Eddie doch ist <3

XXX,



Wiebke von WIEBKEMBG



Instagram||Facebook

Daaaniieee hat gesagt…

Der ist aber süß :) Meine Katzen haben sich hinterm Sofa versteckt und mein Hund lag auch im hintersten Eck zu Silvester :) Aber sie habens gut überstanden. Unser Weihnachtsbaum steht auch immer etwas höher oben :)

LG Daaaniieee

Anja Schloßmacher hat gesagt…

Ach wie süß. Meine Tochter liegt mir ja auch in den Ohren wegen einem Hund, aber wir zögern noch...
LG Anja

Josy Vondenhoff hat gesagt…

Ach Gottchen ist der niedlich. Ich liebe Hunde und könnte den ganzen Tag mit Hunden spielen und sie knuddeln. Ich hoffe er hat auch Silvester gut überstanden. Meine Hündin konnte das damals nicht so gut verkraften.

liebe Grüße
Josy von www.dasfraeuleinwunder.de

Rahel Laubsch hat gesagt…

Ohhh wie süß! dein Blog ist echt toll :)
Allerliebste Grüße, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

Tamara Wagner hat gesagt…

Oh was für ein süßer Schatz :) <3
Ich liebe Hunde über alles!!
Habe einen kleinen Zwergspitz. :)
Liebste Grüße Tamara
http://www.fashionladyloves.com/

Julia Häuser hat gesagt…

Oh mein Gott, ist der süß.
Meine Cousine will sich bald auch einen Dackel kaufen und ich freue mich schon auf den Tag, dieses kleine Geschöpf mal zu knuddeln.

Viele Grüße,
Julia

Calistas Traum hat gesagt…

Omg ist der niedlich :) zum niederknutschen!

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einen Kommentar hineinpasst: holykatta@web.de