26. Juni 2016

TIPP: (THERMAL) WASSER

Ganz schüchtern und bisher nur an wenigen Tagen hat sich der Sommer bemerkbar gemacht. Aber wenn die Sonne dann da ist, dann mit ordentlich Power. Das wir uns an solchen Tagen lieber in den nächstbesten Brunnen zu den kleinen Kindern werfen würden, bleibt dabei ein Wunschgedanke. Doch irgendwie muss es irgendwo eine halbwegs erwachsene Lösung für die unerträgliche Hitze geben!

W A S S E R! Und zwar ganz elegant zum sprühen.

Und wie das nun einmal mit sämtlichen Produkten auf dem großen weiten Markt ist, gibt es nicht nur eine Möglichkeit - es gibt verschiedene, in verschiedenen preislichen Kategorien!

THERMALWASSER von Avène

50 ml kosten in der Apotheke rund 3€. Das ist wirklich eine Menge, wenn man sich vor Augen hält, dass es sich hierbei um eine Reise- bzw. Probiergröße handelt. Aber Kenner wissen, dass Avène eine Marke ist, die für Qualität steht.
Kritiker mögen sagen, "Wasser ist Wasser". Das stimmt auch. Aber Thermalwasser werden besondere Wirkungen nachgesagt. Beispielsweise, dass es die Haut beruhigt und eventuelle Reizstellen lindert. Also für mich genau das richtige Produkt. Denn bei Mischhaut, die zwischen Normalität und absoluter Absurdität schwankt, kann es einen perfekten Ausgleich finden.
Und für all diejenigen, die mit diesem Problem nicht zu kämpfen haben, aber dafür mit Sonnenbrand, ist dies auch eine große Hilfe!

Wer trotzdem der Auffassung ist, dass es sich hierbei um ein überteuertes Produkt handelt, dem kann ich eine Alternative von der Drogerie empfehlen. 

Wasser zum sprühen: 
# 150ml kosten bei dm 1,45€
# 75ml kosten bei Rossmann 1,99€ (+ Aloe Vera)

Und die wahrscheinlich die in Sachen Nachhaltigkeit beste Version ist die selbstgemachte Version. Einfach einen Zerstäuber in der Drogerie kaufen (meist zu finden bei den Reisegrößen) oder über Internet (z.B. Amazon) und mit Wasser befüllen. 
Natürlich muss es nicht nur bei Wasser bleiben. Öle oder andere Duftstoffe können in der eigenen Variante hinzugefügt werden!

Habt ihr auch einen dieser Erfrischer immer mit dabei?

Kommentare:

Miguel Gouveia hat gesagt…

I really want to try this kind of mineral whater!
Have an amazing benefits!

NEW OUTFIT POST | Baby Blue.
×Pieces Of Me, Blog
×@mgouveiaa, instagram
×Facebook Official Page

Mademoiselle Pinette hat gesagt…

Ich habe Deo dabei und ganz viel zum trinken!
Hier ist der Sommer auch nicht schüchtern angekommen, sondern sehr laut. Die letzten Tage hatten wir in Berlin um die 34 Grad. Da sind solche Erfrischer doch echt wünschenswert!
Wünsche dir einen sonnigen Tag,
Vanessa
:)

Viktoria hat gesagt…

Toller Blogeintrag!

http://thedaydreamings.blogspot.de/

Laura und Ann Kathrin hat gesagt…

Super Profukte, das Wasser würde ich gerne ausprobieren..
Fühle dich gedrückt, liebe Grüße aus Ecuador.
Love & Peace Laura

Wir Testen hat gesagt…

Das Spray von Avene kenne ich und verwende es im Sommer auch ab und an mal. Es gibt von Daniel Jouvance auch eins, das ich schon verwendet habe. Aber die preiswerten oder selbstgemachte Sprays tun es wohl auch :)
Viele Grüße

Lisa hat gesagt…

Hallo,
ich hab mir in den letzten Wochen das viele viele Trinken von Wasser angewöhnt. Und die Idee mit dem Zerstäuber und Wasser hatten wir in der Berufsschule auch schon. :D Den lagern wir dann in einer Kühltasche.
Kannst du zu diesem hochwertigerem Produkt noch etwas mehr sagen? Also erfüllt es die Herstellerversprechen wirklich und ist somit seinen Preis wert?

Liebe Grüße, Lisa. (:

Beauty: l-thatisall.blogspot.com
Perspektivenwechsel: my-rainbow-world-lisa.blogspot.de

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einen Kommentar hineinpasst: holykatta@web.de