26. März 2015

BILDERFLUT HAMBURG









Wir ihr es vielleicht schon auf I N S T A G R A M mitbekommen habt, bin ich neulich in Hamburg gewesen. Hier sind noch einige Bilder die ich mit meiner Kamera gemacht habe. Ich hoffe, ich konnte euch mit meiner kleinen Bilderflut von der guten Laune die ich dort hatte anstecken. Denn wenn ich das derzeitige Wetter betrachte, ist so gar nichts vom Frühling zu sehen.

Was macht ihr, um ein bisschen Frühling um euch herum zu haben?

21. März 2015

DM LIEBLINGE MÄRZ

Hallo ihr Lieben,

wieder einmal konnte ich es kaum erwarten. Und wieder einmal bin ich voller Euphorie in den dm meines Vertrauens gerannt und habe mir die erst beste Verkäuferin geschnappt.
Und siehe da, ich musste mich beinahe zusammenreißen, damit ich beim Anblick des Inhaltes nicht anfange zu kreischen wie in der "Zarlando" Werbung.

Doch bevor es meine Meinung zu den einzelnen Produkten gibt, kommen erst einmal ein paar Daten und Fakten zu den Lieblingen für den Monat März.

INHALT

# Balea Duschlotion Vanilla Berries 1,65€
# Diadermine Cellular Expert 3D Tagescreme 9,95€
# Diadermine Cellular Expert 3D Nachtcreme 9,95€
# essence #mymessage smile Parfüm 4,95€
# Gliss Kur Serum Deep-Repair 7,95€
# got2b Dry Styling Spray 3,95€
# treaclemoon one ginger morning Körperpeeling 2,95€

Extra Goodie: essensce Haftnotizen

Gesamtwert der Box: 41,35


Und vorab noch eins: auch in diesem Monat gibt es für mich kein FLOP Produkt!

Meine TOP Produkte sind das Gliss Kur Deep-Repair Serum, welches ich super gut gebrauchen kann und bei den ersten Anwendungen bereits mein Haar und mich überzeugte. Aber da ich noch ein anderes Serum benutzte, werde ich dieses zunächst zurück legen.
Ebenso finde ich das essence Parfüm #mymessage ganz gut. Vorallem weil ich es mir selber im Laden nicht einmal angeschaut hätte, finde ich, dass es eine gute Alternative zu meinen teureren Düften ist.
Außerdem finde ich das Styling Spray von got2b sehr interessant. Normalerweise bin ich nicht so der Typ für Stylingprodukte. Und zugegeben, ich habe den Dreh in Sachen Anwendung noch nicht ganz raus. Aber ich glaube, dass mit uns beiden könnte was werden.

NEUTRAL sind für mich das Körperpeeling von treaclemoon und die Duschlotion von Balea. Dies liegt daran, dass beide mich nicht in ihrem Duft überzeugt haben. Einerseits erinnert mich das Peeling an WC-Reiniger und die Duschlotion erinnert mich wiederum an Zucker. Einfach nicht mein Geschmack getroffen. Verwendung findet es natürlich trotzdem. 
Bei der Diadermine Tages- und Nachtcreme bin ich schlichtweg die falsche Zielgruppe in Sachen Alter. Aber ich bin sicher, dass ich noch einen glücklichen Abnehmer finden werde, der sich besonders darüber freut.

Und was meint ihr so zum Inhalt der Box?

17. März 2015

BUCHVORSTELLUNG: OPEN ROAD SUMMER

Ein Glück, dass ich Semesterferien habe und endlich die Zeit finde, ein oder zwei Bücher aus der Nähe zu betrachten. Und damit meine ich nicht die Bücher, die ich lesen muss, weil ich sie für meine Recherche zu Hausarbeiten brauche.

Eine willkommene Abwechslung sein dabei besonders, die lebensfrohen Jugendbücher. Die zwar mit Herzschmerz verbunden sind, aber die immer einen Lösungsvorschlag als Ausweg zu einer solchen Situation haben.

Wenn man eine beste Freundin hat, mit der man lachen kann, und dazu ein bisschen gute Musik, ist das schon mal die halbe Miete.“


Der Klappentext gibt eigentlich nicht viel wieder. Aber wie so viele Weisheiten im Leben immer einen Kern haben, ist es hier wichtig zu sagen, dass weniger eben manchmal auch mehr ist.
Wenn ihr euch also vom Klappentext angesprochen fühlt, jedoch nur eine grobe Vorstellung von dem habt was euch erwarten könnte, aber unbedingt wissen wollt worum es geht, dann seid ihr auf dem richtigen Weg.

Denn es ist alles gesagt. Es geht um Freundschaft. Musik. Und die Probleme aus dem Leben.

Wer eine leichte Lektüre möchte ist hiermit super gut aufgehoben. Mit seinem schlicht gehaltenen Schreibstil und den poetisch, musikalischen Einflüssen ist das Buch nicht nur für die jüngere Generation geeignet, sondern für jede Altersklasse lesbar.

Vorallem gefällt mir besonders die durchdachte Einteilung der Kapitel. Wer sich mit dem Buch auseinandersetzt, wird also schnell merken, dass es nur auf den ersten Blick simpel gehalten wurde, sondern die Autorin sich bei jeder Einschiebung und jeder Überschrift etwas dabei gedacht hat.

Zusammenfassend eine im Art und Umfang leicht gehaltene Lektüre, die versteckte Botschaften mit sich trägt. Falls ihr keine Sommerlektüre haben solltet oder noch auf der Suche nach einem passenden Buch für den nächsten Urlaub seid, ist „Open Road Summer“ die richtige Entscheidung.

Ideal für den Sommer. Besonders im Urlaub und am Strand das perfekte Buch.